OUTFIT ON A BUDGET

Wie zieht man sich eigentlich mit kleinem Budget großartig an? Ich war lange genug Studentin, um zu wissen, dass es oft nur zwei, drei nette Hingucker-Teile sind, die man ganz toll mit den restlichen Basics des Schranks kombinieren kann, um einen großen Auftritt hinzulegen. Ihr Lieben, ich habe mich auf die Jagd nach drei Items für euch gemacht, die ich in meiner Frühlingsgarderobe nicht mehr missen möchte und die auch budgettechnisch ganz schön ok sind. Alle drei Teile zusammen kosten unter 100 Euro und lassen sich zu fast allen Schuhen in eurer Garderobe perfekt kombinieren. Think: Converse, Ugly Sneakers, Combat Boots, Flats…

Spring/Summer Trends aus dieser Story… 

  • Leo Print, am liebsten in verspielten, fließenden Varianten wie bei dieser Hose
  • sanfte Sandtöne wirken ruhig und elegant
  •  luftig geschnittene Cordhemden & -jacken 
  • Accessoires in Türkis – der Halbedelstein schreit förmlich nach Sommer. Eine hübsche Alternative zum meinem Bändchen habe ich euch unten ebenso verlinkt.

Übrigens: Wer günstige Preloved Items shoppen möchte, ist herzlich am kommenden Samstag zu unserem 2. Grazer Blogger Flohmarkt eingeladen. See you there!

 

Leave a Reply