Outfit: Midi is the new Maxi

Völlig unerwartet bin ich bei der Suche nach einer netten Herbstjacke über dieses hübsche Dschungel-Print-Midikleid vom Lieblingsschweden ums Eck gestolpert. Und schwuppdiwupp waren alle Pläne, in ein wärmendes, wenn möglich stylisches Etwas für die kalte Jahreszeit zu investieren wieder über Bord geworfen. Wer hätte diesem Traum von einem Kleid auch widerstehen können? Ich habe dazu Lack-Blücher und meinen neuen Taschen-Crush, die FURLA CLUB,  kombiniert. Das Beste an diesen neuen Midikleidern ist für mich übrigens die Tatsache, dass man sich praktisch minus einen Gedanken über sein Outfit machen muss – Kleid drüber und fertig – und trotzdem sofort richtig schnieke aussieht. Weitere Kombimöglichkeiten: Mit coolen Sneakers oder Ankle Boots, blickdichten Strümpfen oder einem Hoodie darüber. Wär’s gern klassisch mag, kombiniert den liebsten Karo-Blazer um die Schultern. Ein echtes Statement-Piece für den Herbst! Habt einen guten Start in die neue Woche!

ENG:

Recently I stumbled upon this gorgeous dress when I was actually on a little raid for a warm jacket. Honestly, I simply could not resist: I cast aside all my good intentions and just went for it. I mean, HOW beautiful is this jungle flower dress? I combined it with my new favorite FURLA CLUB bag and some lacquered bluchers. The best thing about these new midi dresses? Although you just throw one over without caring too much about your outfit, the result is always impeccable. Combine this dress with cool sneakers or ankle boots, an oversized hoodie or your favorite checked blazer and make it a statement piece for fall. Have a nice start to your week! 

Dress: H&M // Blucher: Zara // Bag: Furla Club M // Sunnies: Ray Ban

8 Comments

    1. Yvonne B.

      Das freut mich ja riesig! Vielen Dank, Nicole! Es war wirklich schwer, daran vorbei zu gehen! #junglefever
      Alles Liebe!
      Yvonne

Leave a Reply