Personal: Ich bin ein Zugvogel…

Mal ganz ehrlich: Wie oft ist es euch auch schon so ergangen, dass Menschen in eurem Umfeld – ob im beruflichen oder freundschaftlichen – als rücksichtslose Energieräuber auftreten, euch auslaugen, euch erschöpfen, bis an den emotionalen Rand drängen. Sie drücken euren Energiepegel nach unten, sei es mit kritischen Äußerungen, mangelnder geistiger Präsenz oder fehlender Empathie. Auch in Momenten, da ihr womöglich ganz besonderen Zuspruch braucht, womöglich gar erwartet, euch nach motivierenden oder aber tröstenden Worten sehnt. Wenn eure Energie ans Ende geht, kommt ihr früher oder später an den Punkt, an dem ihr euch denkt: Auch meine Kraft hat Grenzen.

Oft ist es doch so, dass man seine Gedanken, Ziele, Visionen mit nahe stehenden Menschen teilen möchte, gerade auf ihre Meinung Wert legt und dann voller Enttäuschung feststellen muss, dass sie zu sehr mit sich selbst beschäftigt sind und nur mit negativen Gedanken jonglieren oder aus Angst hadern. Immer wieder ist es mir passiert, dass ich überfordert bin mit der Last, die diese Energievampire auf mir liegen lassen. Auch ich sinke dann in die Knie.

Genau dann muss ich aus dem Denkmuster ausbrechen und mir bewusst machen: Energie, die langfristig zur Sonne führt, kommt aus dem Inneren. Natürlich lehnt ihr euch an starke Schultern und wisst, dass ihr den starken Beben, die das Leben mit sich bringen, nur gemeinsam standhalten könnt, Dennoch versuche ich mich gerade in unsicheren Zeiten, nach der Sonne zu richten. Mein innerer Kompass ist mir dabei der sicherste Helfer, genau nach meinen Wünschen und Vorstellungen kalibriert führt er mich dorthin, wo fremde, dunkle Energieräuber keinen Einfluss auf mich haben. Ich folge meinen Träumen und jenem Impuls, der sich richtig anfühlt. Bislang war es immer der Richtige.

*Inspiriert vom Album “Zugvögel” von Julian Le Play. In Zusammenarbeit mit dem herzlichen Team von COMEPASS und dem grandiosen Julian, der Ambassador für das Blogger-Festival #maximaCOMEPASS ist.

Pullover & Faux Fur Jacket: Mango // Boots: Dr. Martens // Denim & Socks: & Other Stories // Bag: Furla

One Comment

Leave a Reply