On my mind: October 2017

Willkommen zu einem neuen Kapitel auf NO ENVY by yvonne oder NEBY, für alle die es lieber kurz und fancy mögen. 😉 Jeden Monatsanfang werde ich euch ab sofort ein paar Dinge präsentieren, die meine Welt noch ein bisschen runder machen. Von Serienstarts auf die man sich freuen darf, über spannende Produkt-Launches bis hin zu modischen Must-haves für die kommenden Wochen. Man weiß ja nie mit Sicherheit, was die Welt Spannendes für uns offen hält. Oder um es mit Forrest Gump zu sagen: “Das Leben ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß nie…” Eh schon wissen. Also dann mal los: Hello October!

BEAuTiFUl Beginnings

*PR Sample – Less is More

Biologisch zertifizierte Haarpflege kann das Wiener Zweiergespann von Less is More. Mit Oktober bringt der österreichische Vorreiter in Sachen Pflanzenkosmetik nun auch neun ORGANIC COLOGNES auf den Markt: Die Duftprofile sind den Chakren zugeordnet und zeichnen sich durch präzise durchdachte Kompositionen aus. Für die kuschelige Jahreszeit habe ich “Bedtime Stories” vom Presse-Pre-Launch mit nach Hause nehmen dürfen – ein herrliches Zusammenspiel aus Lavendel, Vanille und Benzoe. Ich gönne mir abends nach dem Duschen einen Pumpstoß aufs Dekolleté und frische mein Kopfkissen damit auf: Zum Runterkommen, Erden und Träumen. Weitere Lieblinge: “Me & My Sunshine” und “Orange Bloom”.

Shine and Sparkle

Der Naked-Nail-Trend hält sich auch im Oktober, ein Upgrade bekommt er mit einem zarten Schimmerlack, der einfach aufzutragen ist und schnell trocknet. Mit Essie’s “Birthday Girl” und viel Ausgleichs-Bling an den Ohren sieht man mich derzeit 24/7.

Watch Out For…

Die im Sommer präsentierte deutsche Version des NYLON Magazine hat eine weitere begeisterte Leserin gefunden. Ausgabe 2/2017 ist soeben erschienen und schafft es, mich mit seinen laut inszenierten Bilderwelten zu catchen. Dass der Markt der Frauenmagazine dicht besetzt ist und wir alle öfters Instagram und Co. nach neuen Trends befragen, wird zwar evidenter denn je – für mich gibt es dennoch nichts Gepflegteres als genüsslich bei einem Tässchen Kaffee in einem Magazin zu blättern.

*Runs away*

A post shared by Stranger Things (@strangerthingstv) on

Das liebe NYLON Team hat mich auch daran erinnert, dass wir im Oktober das Comeback der coolsten Kids aus Hollywood feiern. Stranger Things, eine meiner absoluten Lieblingsserien, kommt am 27. Oktober zurück. Endlich News aus “Upside Down”.

*PR Sample – TEATOX

Lang ersehnt habe ich den Herbst aber auch für ein paar News von einem meiner Lieblingsautoren. Stellvertretend für die Neuerscheinung hier eine Sammlung von Erzählungen der deutschen Autorin Judith Hermann, die mich in der vergangenen Woche mit ihrer präzisen, schnörkellosen Sprache angefixt hat. Am anderen Spektrum meiner Lektüregewohnheiten gibt es da nämlich auch eine ganz große Portion Mainstream: DAN BROWN is coming back! Am 3. Oktober erscheint der 5. Teil der Robert-Langdon-Thriller “Origin” auf Englisch und nur einen Tag danach auf Deutsch. Die frischen Abende versüße ich mir zurzeit am Liebsten mit einer Tasse Tee und obwohl ich kein Fan von Früchtetee bin, hat die “Sporty Fruits” Teemischung von TEATOX mein Herz mit einer feinen Mischung aus Hibiskus, Zimt und Zitronengras erobert. Das praktische Teeglas gibt es übrigens bei Interio.

Who, what, WEAR! 

Meine Fab-Three für Oktober

1. Mit den 80er-Jahre-Schoolkids aus “Stranger Things” kommt auch ein kontroversieller Stoff, der mich stark an Schulzeiten erinnert, zurück in unseren Kleiderschrank: CORD. In dieser Saison am liebsten als 7/8-Hose, in kräftigem Altrosa (noch so ein Trend), mit weitem Bein. Das Modell meiner Träume gibt es aktuell bei Zara. Wer tiefer in die Tasche greifen will, ist mit dieser Version von Isabel Marant gut beraten.

    2. Checked blazers and pants: Muss ich mehr dazu sagen? Meine Hose findet ihr aktuell bei H&M, den passenden Blazer gibt’s ebenso beim Lieblingsschweden.
    3. Lackschuhe in knalligem Rot vom Berliner In-Label Aeyde oder alltagstauglichem Schwarz. Als Ankle-Bootie oder als Blücher. Hauptsache glänzend. Mein Paar gibt es ebenso aktuell bei Zara.
    Style-Icon Lucy Williams mit meiner Lieblingskombi (Rosa trifft Rot, Lack trifft Cord…)

Ach ja, und die Jungs von Wanda sind am 6. Oktober ebenso mit ihrem  neuen Album “Niente” zurück. In diesem Sinne:

Bussi Baby, eure

*Dieser Post enthält PR Samples. Ausnahmsweise gibt es die Reihe “On my mind” nur für den deutschsprachigen Raum.

Leave a Reply